37. DMV Münsterlandpokal

Schneefall und kalte Temperaturen verhindern Start zum letzten Saisonrennen.

>>zur Bildergalerie

Blick auf die Nürburg am Samstag Morgen – es lag Schnee…

Während es am Freitag nur geregnet hat, begann es in der Nacht zum Samstag zu schneien. Auch die Temperaturen sanken unter den Gefrierpunkt. Strecke und Fahrerlager waren spiegelglatt und die ersten Räumfahrzeuge waren auf der Nordschleife zu sehen.

 Unter diesen Bedingungen schien es unmöglich, pünktlich um 8:30 das Zeittraining zu starten. Die Rennleitung verschob den Start auf voraussichtlich 10:00 Uhr. Kurz darauf auf 11:00 Uhr und dann auf 12:30. Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt stand bereits fest, dass Zeittraining und Rennen, fals überhaupt, nur verkürzt gefahren werden, um die Bedingung zu erfüllen, die besagt, dass der Zieleinlauf vor 18:00 Uhr zu erfolgen hat.  

Um kurz vor 12:30 hatte das lange Warten dann ein Ende! Das Rennen wurde abgesagt. Rennleiter Andreas Thamm: „Aufgrund der Witterungsbedingungen mussten wir das Rennen schweren Herzens absagen. Unter anderem haben sich an den Abschnitten Fuchsröhre und Tiergarten durch den plötzlichen Wintereinbruch Eisflächen auf der Strecke gebildet. Trotz des aufklarenden Wetters ist nicht abzusehen, dass diese Bereiche abtauen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, das Training nicht aufzunehmen.

Es war die einzig richtige, vernünftige Entscheidung, die getroffen wurde. Bei diesen Umständen wäre ein sicheres Fahren schlicht unmöglich gewesen, was so auch alle Fahrer bestätigten. Da der Lauf nicht gestartet wurde, werden keine Punkte ausgeschüttet; er zählt somit nicht zur Meisterchaftswertung. Eine spannende Saison 2012 geht somit recht ungewöhnlich zu Ende.

Das Gesamtergebnis der Meisterschaft wird in den kommenden Tagen hier veröffentlicht!

PS: Auch über den Winter wird es hier auf www.extremeracing.de regelmäßig Neuigkeiten geben, die sich dann natürlich um die Vorbereitungen für die kommende Saison drehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>