Verspäteter Start in die VLN Saison 2013

Vorläufige Teilnehmerliste mit 214 Fahrzeugen gut gefüllt

Nachdem bereits die Test- und Einstellfahrten verschoben werden mussten und die 60. ADAC Westfalenfahrt witterungsbedingt nicht stattfinden konnte, beginnt die VLN Saison am kommenden Wochenende mit dem 38. DMV 4-Stundenrennen. Insgesamt umfasst die Teilnehmerliste ein 214 Fahrzeuge starkes Feld, davon alleine 21 GT3 Fahrzeuge! Auch die Serienwagenklassen V6 und V5 sind mit 19 bzw. 10 Startern recht gut besetzt.

Unsere Fahrzeuge in der VLN

Wie schon in den vergangenen Jahren wird unser BTI BMW Z4 in der Klasse V5 starten, allerdings mit geänderter Besetzung. Neben Teamchef Andreas Herwerth pilotieren Axel Duffner und Franz Josef Georges dieses Fahrzeug. Ebenfalls diese Saison wieder in der Klasse V6 am Start sind Josef Stengel, Uwe Nittel und Joachim Günther im BMW Z4 M.

Während des Winters wurde ein weiteres Fahrzeug aufgebaut, welches im Laufe der Saison zum Einsatz kommen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.